Individuelle Wartungsverträge

 

 

Vorsorge ist besser als Nachsicht: Für alle, die das Risiko vermeiden möchte, einen Dachschaden erst dann zu entdecken, wenn es schon zu spät ist, sind wir vorausplanend im Einsatz. Für immer mehr Kunden werden unsere individuell vereinbarten Wartungsverträge zu einer sicheren Lösung.

Und so läuft es ab – hier ein typisches Beispiel aus unserer Arbeitspraxis:

  1. Nachdem Sie bei uns einen persönlichen Wartungsvertrag beauftragt haben, verschaffen wir uns bei Ihnen direkt vor Ort einen genauen Überblick über die Größe und Erreichbarkeit des Daches.
  2. Wir erstellen Ihnen – basierend auf Ihren Wünschen und unseren Auswertungen – einen Wartungsvertrag zu einem mit Ihnen vereinbarten Festpreis. Darin enthalten sind Leistungen wie etwa das Reinigen der Dachrinnen, die Inspektion der Dachfläche oder auch Reparaturen, die einen vorher mit Ihnen ausgemachten Geldwert nicht übersteigen. Transparenz zählt: Für alle anderen, eventuell zusätzlich anfallenden  Arbeiten erstellen wir Ihnen zuvor einen Kostenvoranschlag.
  3. Beide Parteien erklären sich mit dem Vertrag einverstanden.
  4. Wir sorgen für eine professionelle Wartung: Und steigen Ihnen im regelmäßig Turnus – einmal jährlich oder an mehreren Terminen – aufs Dach und erledigen unsere Arbeiten.
Nach jeder Inspektion erhalten Sie ein Prüfzeugnis über den Zustand des Daches.

Wichtig zu wissen: Ein Wartungsvertrag kann jederzeit mit einer Frist von drei Monaten gekündigt werden.

Ulrike Brämer
Büroleitung und Kommunikation

Kontaktmöglichkeiten

Hotline
(0234) 38 45 44

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt-Formular-Seite
zweite Formularseite